Leitbild

Der Weg ist das Ziel. Das Leitbild des SVK ist für Mitarbeiter, Mitglieder und Partner der Wegweiser in eine erfolgreiche Zukunft. Als gemeinsames und verbindliches Fundament setzt es klare Richtwerte im täglichen Handeln.

Grundsatz

  • Wir sind die unabhängige, professionelle, schweizerische Fachvereinigung für Gewerbe-Kälte, Industrie-Kälte, Klima-Kälte und für Wärmepumpen-Technik.

Werte und Verhalten

  • Wir vertreten die Anliegen und Interessen der Kältebranche gegenüber Behörden, Berufsorganisationen, Schulen und der Öffentlichkeit.
  • Wir orientieren uns an den Bedürfnissen der Kältebranche und fördern diese in technischen, ökonomischen und ökologischen Belangen durch aktives Engagement.
  • Wir stehen ein für Professionalität, hohe fachliche Qualität und Vertrauenswürdigkeit von Kältefachbetrieben durch Richtlinien, Weiterbildung, Zusammenarbeit, Erfahrungsaustausch und Qualitätsoptimierung.
  • Wir stellen die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Kältefachleuten, im Rahmen einer innovativen und nachhaltigen Bildungspolitik, durch gezielte Schulungsangebote sicher.
  • Wir setzen uns für sparsame, rationelle, erneuerbare und effiziente Energieanwendung ein.
  • Wir fördern den internationalen Informationsaustausch.

Vision und Ziel

  • Wir wollen als Vertreter der Kältebranche erfolgreich sein und stellen damit unsere unternehmerische
    Unabhängigkeit als Branchenpartner sicher.

Statuten

Auszug:

I Name, Sitz und Zweck

Art. 1 – Name und Sitz
Unter dem Namen Schweizerischer Verband für Kältetechnik, SVK (Association Suisse du Froid, ASF) besteht ein Verein im Sinne von Art. 60 ff des Schweizerischen Zivilgesetzbuches mit Sitz in Alpnach (OW).

Art. 2 – Zweck und Mittel
Der Verband setzt sich in der Öffentlichkeit und gegenüber den Behördenfür die Kältetechnik- und Wärmepumpenbranche ein. Er nimmt die Standesinteressen seiner Mitglieder wahr. Der Verband pflegt die Beziehungen zwischen den Mitgliedern und fördert die Zusammenarbeit.

Statuten SVK